Porsche Panamera Turbo Limousine – Porsche Turbo Panamera mieten

Porsche Panamera Turbo Slider 02

Porsche Panamera Turbo

High End Speed + Luxery

Porsche Panamera Turbo Titel Interieur 02

Porsche Panamera Turbo

Qualität vom feinsten

Porsche Turbo Slider 04

Porsche Panamera Turbo

High End Speed + Luxery

Porsche Panamera Turbo Slider 01

Porsche Panamera Turbo

High End Speed + Luxery

Porsche Panamera Turbo Limousine – Porsche Turbo Panamera Chauffeur

Panamera Porsche als Turbo für schnelle Transfer Europaweit. Limousine Porsche mit Chauffeur mieten bei Krystal.

610 PS Limousine Porsche Turbo
Eine der schnellsten Chauffeur Limousinen der Welt!

Die Porsche Panamera Turbo Limousine ergänzt den jetzt schon üppig ausgestatteten Fuhrpark des Schweizer Limousinenvermieters Krystal Limo. Interessenten können natürlich den Porsche Turbo Panamera mit Chauffeur buchen.

Über den Porsche Panamera Turbo = Luxus + Geschwindigkeit

Das Fahrzeug begeistert mit seinen Fahrleistungen in der Rennwagenklasse, die Nordschleife des Nürburgrings schafft es in Rekordzeit. Noch mehr überzeugt das zukunftsweisende Bedienkonzept. Auch ästhetisch wirkt die Porsche Panamera Turbo Limousine ganz wie ein Porsche, das wurde durch ein flacheres Dach und ein schnittigeres Heck als etwa beim Cayenne erreicht. Die Silhouette des Porsche Panamera Turbo ähnelt der des Elfers, der Hersteller hat Sportwagen und Limousine gekreuzt. Im Innenraum fasziniert ein flimmerndes Porsche Advanced Cockpit. Rechts und links vom analogen Drehzahlmesser blinken zwei Displays, der 12,3 Zoll Touchscreen verrät echten Innovationsgeist. Auf seinen brillanten Grafiken lässt es sich entspannt zoomen, scrollen und wischen, durch die Menüs navigiert sich der Fahrer schneller als bei einem Tablet-Computer. Ein wenig Spielerei ist auch dabei: Per Bildschirm lässt sich der Spoiler im Heck versenken, beim Öffnen der Auspuff-Schallklappen färben sich die Endrohre in der Displaydarstellung rot. Diese Grafik erleichtert dennoch den Fahrkomfort, denn es geht schliesslich darum, dass der Fahrer alle Informationen blitzschnell erfasst.

Preis-Liste Porsche Panamera

Limousine1. Std.Jede weitere Std.Wartezeit pro Std.Max. Personen
Porsche Panamera TurboPorsche Panamera Turbo LimousineCHF 199,- **CHF 120,-CHF 80,-1-3

Schnell & Top Ausstattung = Porsche Panamera Vorteile

  • Mitfahrspass garantiert

  • Ausstattung vom feinsten

  • V-max. über 320 Km/h - Highspeed Limo

Porsche Panamera Turbo Technische Daten – Informationen/Zahlen

Länge 4.9 m, V8 Turbo Motor, 448 KW/ 610 PS / 850 Nm, Leergewicht 2050 Kg, max. 3 Fahrgäste

Panamera Turbo Promo Video

Porsche Panamera Turbo Limousine: Fahrspass garantiert

Sicher werden viele Krystal Kunden den Porsche Turbo Panamera mit Chauffeur mieten, allerdings bietet er für Selbstfahrer puren Spass. Die Mittelkonsole ist ein riesiges Sensorfeld, allein mit den Fingerkuppen lassen sich alle möglichen Features ansteuern. Dabei sendet die Konsole sogar ein akustisches und haptisches Feedback durch leises Klicks und sanftes Nachgeben. Auch ohne die Infotainment-Landschaft im Cockpit wird das Auto damit zum reinen Vergnügen. Fährt der Porsche Panamera Turbo erst einmal los, liefert er überwältigend viel Kraft mit 610 PS. Er kann in 3,2 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h beschleunigen und erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von 316 km/h. Das Lenkrad ist mit einer Charakterregelung ausgestattet, auch der Sport Response Button – schon aus dem Porsche 911 GT3 bekannt – ist wieder mit an Bord. So schnell wie dieser Flitzer ist der Porsche Turbo Panamera auch. Er bringt noch etwas mehr Elektronik und technische Intelligenz mit. Sein Nachtsichtsystem lässt die 84 Leuchtpunkte der LED-Matrix-Scheinwerfer so strahlen, wie es die aktuelle Sicht erfordert. InnoDrive ist ein Abstands-Tempomat, der die Fahrt als intelligenter Co-Pilot unterstützt. Er liest aus den Navigationsdaten heraus, wie die jeweils kommenden drei Kilometer beschaffen sein werden. Daraus errechnet er die optimalen Werte für Beschleunigungs- und Bremsvorgänge.

Luxus mit Porsche Turbo Panamera und Chauffeur

Die Porsche Panamera Turbo Limousine gibt es inzwischen auf dem Markt in verschiedenen Karosserievarianten. Langversionen sollen Käufer auf dem US-amerikanischen und asiatischen Markt begeistern, ein Shooting Brake erinnert an den Stil der „Sport Turismo“ Studie. Das normale Modell sticht die Konkurrenz unter anderem beim Kofferraumvolumen aus. Wenn die Rücksitze umgeklappt werden, passen 1.304 Liter Volumen in den Laderaum, da kommt nicht einmal die Mercedes S-Klasse mit. Viel spricht deshalb dafür, dass die Krystal Kunden auf Reisen den Chauffeur mit an Bord haben wollen, wenn sie sich den Luxus des Porsche Panamera Turbo gönnen. Dieser erklärt auch gleich das Infotainmentsystem, von dem Gäste im Fond wesentlich mehr haben. Dort klingt die Musik prima, es gibt sehr viel Platz, ausserdem können die Fahrgäste auch auf den hinteren Plätzen unglaublich viel Einfluss nehmen. Sogar die Position von Lüftungslamellen können sie per Touch auf den Bildschirm verstellen. Die Ausströme sitzen zwar unmittelbar über dem Bedienelement und Fahrgast, es mutet also wie überflüssige Spielerei an. Doch diese macht wiederum so viel Spass, dass es gar nichts Schöneres geben kann, als sich im Porsche Turbo Panamera von einem Chauffeur fahren zu lassen. Darüber hinaus bietet die Porsche Panamera Turbo Limousine einen sehr reizvollen Kontrast zwischen gigantischem Sound von aussen und der sehr leisen Fahrgastzelle. Kein Zweifel: Das neue Krystal Fahrzeug verspricht Luxus pur.

Galerie – Foto-Auswahl zum Panamera Turbo

Porsche mieten – Porsche in der Schweiz mieten mit Fahrer

Bei Krystal Limousines können Interessenten einen Porsche mit Fahrer mieten. Die Wagen der Porsche AG sind der Inbegriff von sportlichem Luxus und passen daher ausgezeichnet zum Angebot des Schweizer Autoverleihers, der auch Mercedes Business Limousinen und hervorragende Stretch Limos in seinem Programm führt.

Erlebnis Porsche mieten

Einen Porsche mit Fahrer mieten ist ein wirklich grossartiges Erlebnis. Die Realität überflügelt noch die Träume vom Porsche fahren. Selbst auf der Landstrasse beeindruckt die unglaubliche Motorleistung des Fahrzeugs so sehr, dass die Gäste sofort spüren: Porsche fahren gehört unzweifelhaft zu den Dingen des Lebens, die jedermann einmal erlebt haben sollte. Der Porsche gehört zu den beliebtesten Klassikern unter allen Sportwagen wegen der besonders starken Motorisierung. Neben dem Fahrspass und den neidischen Blicken ist auch der Komfort garantiert. Das lässt die Herzen echter Autonarren höher schlagen. Doch niemand muss gleich einen Porsche besitzen, nur um mal damit gefahren zu sein. Bei Krystal steht dieses Angebot für günstige Konditionen zur Verfügung. Das einzigartige Fahrgefühl in diesem Luxusfahrzeug beeindruckt überaus, Gäste geniessen in der schönen Landschaft der Schweiz unbeschwert den Geschwindigkeitsrausch.

Der Porsche Panamera Turbo von Krystal Limousines

ist 4.9 m lang und mit einem V8 Turbo Motor mit 448 KW (610 PS) ausgestattet. Es handelt sich um eine der weltweit schnellsten Limousinen, die Krystal mit Chauffeur vermietet. Die Fahrleistungen sind in der Rennwagenklasse angesiedelt, darüber hinaus ist es ein ästhetisch überaus beeindruckendes Fahrzeug. Nicht nur äusserlich, auch innen sorgt der Wagen für Faszination mit seinem flimmernden Porsche Advanced Cockpit. Die Mittelkonsole hat der Hersteller als riesiges Sensorfeld gestaltet, das sich mit den Fingerkuppen bedienen lässt. Die Fahrleistungen sind überwältigend, in nur 3,2 Sekunden sprintet der Porsche Panamera Turbo von 0 km/h auf 100 km/h, die Spitzengeschwindigkeit liegt bei sagenhaften 316 km/h. Geniessen Sie daher den Luxus in einem Porsche Turbo Panamera.

Porsche in der Schweiz mieten mit Fahrer und Tradition erleben

Wohl kaum ein anderes Fahrzeug vereint so viel Innovation mit Tradition wie der Porsche. Ferdinand Porsche gründete 1931 in Stuttgart ein Konstruktionsbüro, ab 1945 ging dieses in der Porsche Automobilfabrik auf. Der Gründer brachte zu jenem Zeitpunkt schon viel Erfahrung mit, bereits 1897 hatte er als Leiter einer Versuchsabteilung die Entwicklung des elektrischen (!) Porsche P1 verantwortet. Auch bei Daimler hatte er in verantwortlicher Position gewirkt. Sein Schwiegersohn Anton Piëch war an Porsches Firma mit 15 % beteiligt, eine Verbindung der Familien, die bis heute hält. Alsbald entwickelte das Büro auch Rennwagen und daneben den VW Käfer, 1937 wechselte das Unternehmen an den heutigen Standort Stuttgart-Zuffenhausen. Der erste Porsche Roadster entstand 1947, ab 1951 baute der Sohn des Gründers Ferry nach dem Tod seines Vaters das Sportwagenunternehmen Porsche auf. Er entwarf auch das weltbekannte Porsche-Wappen. Da seine Schwester Louise die Hälfte des Unternehmens geerbt hatte und mit Anton Piëch verheiratet war, gehörte diese Familie nun mit einem sehr starken Anteil zu Porsche. Die Erfolgsgeschichte von Porsche setzt sich bis heute fort. Kunden von Krystal spüren das, wenn sie einen Porsche in der Schweiz mit Fahrer mieten.